Samsung galaxy s4 telefon orten

Ortung via Android Geräte-Manager
Contents:
  1. Wo ist mein Smartphone? Verlorene oder geklaute Handys orten | AndroidPIT
  2. Samsungs hauseigene Ortungshilfe "Find My Mobile"
  3. Samsung-Handy orten mit Samsungs Ortungsdienst "Find my Mobile"

Das ist besonders dann praktisch, wenn Sie Ihr Smartphone mal verloren haben oder es sogar gestohlen wurde. In letzterem Fall können Sie das Handy auch sofort aus der Ferne sperren oder alle Daten darauf löschen.

Handy gestohlen So orten und sperren Sie Ihr Smartphone Teil 1

Eins vorweg: Um das Smartphone zu orten, muss, unabhängig vom Betriebssystem, die Ortung auf dem jeweiligen Gerät aktiviert sein. Um die Funktion nutzen zu können, müssen diese Voraussetzungen erfüllt sein: Das Gerät muss eingeschaltet sein, Sie müssen in einem Google-Konto angemeldet sein, das Handy muss mit einem Datennetz oder WLAN verbunden und die Standortermittlung muss genau wie die Funktion Mein Gerät finden selbst aktiviert sein.

Hinzu kommt, dass es bei Google Play sichtbar sein muss Häkchen bei Sichtbarkeit. Danke 0. Ohne mobile Datenübertragung bzw. An anderer Stelle wird hier im Forum immer wieder auf Android Lost hingewiesen, das ich nun installiert und ausprobiert habe.

Wo ist mein Smartphone? Verlorene oder geklaute Handys orten | AndroidPIT

Damit konnte ich z. Tolle Sache Damit kann Android Lost genau das, was ich eingangs beschrieben habe: ein verlorenes Handy orten und steuern, bei dem jedoch WLAN und mobile Daten deaktiviert sind. Solange das Handy noch ein wenig Netzempfang hat und somit sms empfangen kann, stehen die Chancen also ganz gut, es wieder zu finden. Bleibt nur mehr folgende Lücke: das Handy wurde z. Dann könnten nicht mal die sms-Befehle abgesetzt werden. Das Handy bzw. Smartphone ist längst für viele zum unverzichtbaren, täglichen Begleiter geworden. Umso ärgerlicher kann es werden, wenn das Smartphone verloren geht oder gestohlen wird.

Samsungs hauseigene Ortungshilfe "Find My Mobile"

Dann droht nicht nur der Verlust des Gerätes selbst, sondern auch zahlreiche vertrauliche Daten und Informationen können für immer verloren sein. Im schlimmsten Fall verwendet der Dieb das Smartphone zu kriminellen Zwecken oder kauft auf Kosten des ehemaligen Eigentümers ein.

Zunächst sollte das Handy niemals unbeaufsichtigt liegen gelassen werden. Tragen Sie es deshalb möglichst immer direkt bei sich und verhindern Sie, dass jemand es durch einen schnellen Griff in die Hand- oder Hosentasche entwenden kann. In diesem Zusammenhang sei auch erwähnt, dass neben dem physischen Schutz auch der Datenaustausch nicht ungeschützt stattfinden sollte.


  1. Wie kann ich mein Smartphone Samsung Galaxy S4 sperren und orten lassen?;
  2. Richtig schützen - Datenverlust vermeiden.
  3. fremdes handy orten legal?
  4. iphone verloren jetzt orten!
  5. Ratgeber: Handy-Diebstahl.

Offene WLANs sind deshalb unbedingt zu meiden. Dies verhindert, dass jemand Ihre Daten abfängt und stiehlt. Selbstverständlich sollte es sein, dass der Zugriff auf das Smartphone mit einer PIN oder einem Passwort geschützt ist. Die Bildschirmsperre wird am besten so eingestellt, dass sie automatisch das Handy sperrt, wenn dieses für eine definierte Zeit nicht benutzt wird. So kann ein Dieb diese nicht einfach in einem anderen Handy nutzen. Sie ist deshalb am besten direkt nach dem Kauf des Handys auszulesen und sicher zuhause zu verwahren. Nutzen Sie Apps auf dem Smartphone, die vertrauliche Daten beinhalten oder nur von Ihnen persönlich verwendet werden sollen, empfiehlt es sich, diese mit einem eigenen Zugriffscode zu versehen.

Samsung-Handy orten mit Samsungs Ortungsdienst "Find my Mobile"

Im Playstore gibt es eine ganze Reihe an Apps, mit denen solche individuellen Zugriffssperren eingerichtet werden können. Hat ein Dieb den Sperrbildschirm überwunden, kann er dann trotzdem die geschützten Apps nicht ausführen.

Hierzu muss der Gerätemanager jedoch zuvor einmalig mit den entsprechenden Optionen in den Google Einstellungen aktiviert werden.